Das Duo

David & Heart wurde als Übergangslösung im Sommer 2002 gegründet. Am 12.04.2003 hatten David und Heart ihren ersten Gig. Wie kam es dazu?

Die "Lazy Horse Band" hatte sich Ende 2001 aus traurigem Anlass aufgelöst. Annette und Wolfgang waren zu diesem Zeitpunkt bereits 10 Jahre gemeinsam in Sachen Musik unterwegs und wollten auch weitermachen.

Befreundete Musiker waren alle entweder fest in einer Band engagiert, hatten kein Interesse an Countrymusic oder wohnten einfach zu weit entfernt.

Daraufhin wurde beschlossen, es vorübergehend als Duo zu versuchen. Dass diese Übergangslösung mal ihr 15. Jahr erleben wird hätte damals niemand gedacht. Aus diesem Grunde sagen wir


Danke

an alle Veranstalter, die uns immer wieder buchen, an alle Countryfreunde, die immer wieder den Weg zu unseren Gigs finden.

 Wir werden auch im Jahr 2016 als Duo weitermachen auch wenn wir den Schwerpunkt auf das gemeinsame Arbeiten mit unseren Kollegen von Sixpack Corner in Sachen Countrymusic und Netty & The Big Boys in Sachen Oldies legen.

Das heißt, dass wir die Zahl der Buchungen als Duo begrenzen werden, um uns besser der Arbeit mit unseren Kollegen widmen zu können. Wir bitten um Euer Verständnis. Aber wir haben ja unsere


CD "S O S  -  still on stage"

produziert und dank unseres Freundes Alfons von Sixpack Corner kann sich das Ergebnis sehen bzw. besser hören lassen.

16 Titel aus unserem Live-Programm haben wir ausgesucht, eine Mischung quer Beet durch die Countrymusic. Und ein wunderschönes Coverfoto hat uns David Gassmann zur Verfügung gestellt. Vielen Dank Euch beiden.



Wenn Ihr bei YouTube in das Suchfenster "David & Heart (D)" eingebt, findet ihr einige Videos vom Februar 2014. So klingen David & Heart live.

Wir durften schon diverse Male zu Gast sein bei unseren dänischen Nachbarn, aber dies war unser erster Gig beim COPENHAGEN COUNTRY MUSIC CLUB.

Wir bedanken uns bei Nils Grünberg für die eingestellten Videos ganz herzlich.